Uncategorized

only time von enya

Gepostet am

Http

Werbeanzeigen

Die geistliche Suche

Gepostet am Aktualisiert am

„ Die geistliche Suche ist eine Reise,
die keine Entfernung überwindet.
Man reist von dort, wo man sich gerade befindet,
dahin, wo man schon immer war.
Von Unwissenheit zur Erkenntnis,
den man sieht jetzt zum ersten Mal,
was man schon immer vor Augen hatte.

Wer hörte je von einem Pfad,
der Dich zu Dir selber führt.
Oder einer Schule,
die Dich so formt,
wie Du schon immer warst?
Spiritualität bedeutet schließlich nur,
das zu werden, was Du wirklich bist.“

Anthony de Mello

———————————————————————–

The spiritual quest is a journey without distance. You travel
from where you are right now to where you have always been.
From ignorance to recognition, for all you do is see for the
first time what you have always looking at.
Who ever heard of a path that brings you to yourself or a
method that makes you what you have always been? Spirituality,
after all, is only a matter of becoming what you really are.

aus:
“The Heart of the Enlightened. A Book of Story Meditations”
Anthony de Mello, S. J.
Fount. An Imprint of Harper Collins Publishers, 1977
Seite 178 / Page 178

———————————————————————–

Als ich den Beitrag von Walther Lechler in Bad Herrenalb gehört habe, dann war mir alles klar.

Das ist es, was es ist.

Es muss mir bewusst werden, was bin ich und was suche ich hier auf der Erde.

Ich bin ein Kind Gottes und meine Aufgabe hier auf der Erde ist;

Licht und Liebe bringen mir und allen, die mir begegnen.

Ich liebe Euch alle.

Es ist nicht selbstverständlich!

Gepostet am Aktualisiert am

Es wird mir jeden Tag noch bewusster, dass alles ein Geschenk Gottes ist, mindestens für mich und was mich betrifft. Dass ich heute morgen aufgestanden bin, ist nicht selbstverständlich. Darüber kann ich nur dankbar sein.
Nach meinem Aufenthalt in der Klinik Bad Herrenalb habe ich einen anderen Blickwinkel erhalten. Ich fange meinem Tag mit beten für alle Lebewesen an. Es ist auch ein Glück, dass ich solche Gute Menschen um mich habe.
Gott hat mir von allen die Besten gegeben.
Meine Frau, meine Eltern, Schwiegereltern, meine Verwandschaften, Freunde, Kollegen, Nachbarn, Markleute, Ärzte, was sich um mich bewegt, sind alle die Besten und ein Geschenk Gottes für mich, die mich hier auf diese Erde begleiten.
Darüber bin ich sehr dankbar.

Eintrag für den 24.März 2008

Gepostet am Aktualisiert am

Hallo Zusammen,

ich möchte Euch heute eine Erfahrung von mir mitteilen.
Habt ihr ihre Augen angeschaut?
Ich ja und ich tue diese seit meiner Kindheit.
Heute bin ich 45 Jahre alt/jung und ein Erfahrung reicher.
Was habe ich in meine Augen gesehen habe, sehe ich ihn seit meiner Kindheit und es verändert sich nicht. Mein Gesicht, meine Haare, meine Charakter, alles alles was ich denke hat sich etwas geändert, außer was von/in meinem Augen mir anschaut nicht. Ist es meine Seele, dann bleibt es wie es war. Egal was ich erlebt habe, egal was mit mir passiert ist, der/die in mir bleibt, wie es war.
Ich glaube Wiedergeburt und wenn ich früher ein oder andere Leben gehabt habe, oder wenn ich nach meinem Tod in ein neues Leben erwachen werde, wird sich nicht ändern, außer mein Körper.

spirit

Gepostet am

loreena mc kennitt

Link: sevenload.com

celtic

Gepostet am Aktualisiert am

celtic

Link: sevenload.com