Wahrheit..

Gepostet am

„Ich behaupte, dass die Wahrheit ein pfadloses Land ist und

dass es keine Pfade gibt, die zu ihr hinführen – keine Religionen, keine Sekten.

Das ist mein Standpunkt, den ich absolut und bedingungslos vertrete.

Die Wahrheit ist grenzenlos, sie kann nicht konditioniert,

sie kann nicht auf vorgegebenen Wegen erreicht und daher auch nicht organisiert werden.

Deshalb sollten keine Organisationen gegründet werden,

die die Menschen auf einen bestimmten Pfad führen oder nötigen.

Wenn ihr das einmal verstanden habt, werdet ihr einsehen,

dass es vollkommen unmöglich ist, einen Glauben zu organisieren.

Der Glaube ist eine absolut individuelle Angelegenheit und man kann und darf ihn nicht in Organisationen pressen.

Falls man es tut, wird er zu etwas Totem, Starrem;

er wird zu Gier, zu einer Sekte, einer Religion, die anderen aufgezwungen wird.

Ich möchte keiner spirituellen Organisation,

ganz gleich welcher Art, angehören, und ich bitte euch, das zu verstehen.

Ich betone noch einmal, dass keine Organisation einen Menschen zur Spiritualität führen kann.

Wenn eine Organisation zu diesem Zweck gegründet wird,

so wird sie zu einer Krücke,

die euch schwächt, zu einem Gefängnis.

Solche Organisationen verkrüppeln das Individuum,

hindern es daran zu wachsen und seine Einzigartigkeit zu leben,

die ja darin liegt, dass es ganz alleine diese absolute, uneingeschränkte Wahrheit entdeckt.

Das ist ein weiterer Grund dafür, dass ich mich

– da ich der Präsident des Ordens bin –

entschlossen habe, den Orden aufzulösen.

Niemand hat mich zu dieser Entscheidung gedrängt oder überredet.

Das ist keine grossartige Tat, denn ich will keine Jünger oder Anhänger; ich meine das so, wie ich es sage.

In dem Moment, in dem man beginnt, jemandem zu folgen,

hört man auf,

der Wahrheit zu folgen.“

–Krishnamurti– 3. August 1929 —

-zitiert nach Jayakar 1988, S. 86f-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s