Monat: Oktober 2014

Licht..

Gepostet am

Wie gross die Dunkelheit in uns auch immer sein mag,

sie ist nichts,

verglichen mit dem unbegrenzbaren

Licht in uns.

–Swami Omkarananda–

Werbeanzeigen

Leben..

Gepostet am

It’s the possibility of having a dream come true that makes life interesting.

Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.

–Paulo Coelho–

Folge Deinem Herzen..

Gepostet am

Es spielt keine Rolle, welchem Weg du folgst,

denn sie alle führen nirgendwo hin.

Aber einer der Wege hat Herz.

Folge dem Weg des Herzens.

–Carlos Castaneda–

Vertraue Deinem Herzen und Deiner Intuition.

Du wirst genau den richtigen Menschen und Situationen begegnen,

die du für deine Entwicklung brauchst.

Es gibt vielleicht längere Wege aber keine Umwege und in die Irre gehen kannst du nicht wirklich.

Liebe..

Gepostet am

Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe.
Das heißt:

Je mehr wir lieben und uns hinzugeben fähig sind,
desto sinnvoller wird unser Leben.

–Hermann Hesse–

Ohne Herz..

Gepostet am Aktualisiert am

Ohne Herz sieht man

und erkennt doch nichts,

hört man und

versteht doch nichts,

isst man und

schmeckt doch nichts.

–Aus China–

Von guten Mächten ..

Gepostet am

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus Deiner guten und geliebten Hand.

Doch willst Du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann wolln wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört Dir unser Leben ganz.

Lass warm und still die Kerzen heute flammen,
die Du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, Dein Licht scheint in der Nacht.

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
so lass uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all Deiner Kinder hohen Lobgesang.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Im Dezember 1944 verfasst Dietrich Bonhoeffer
im Gefängnis das berühmte Gedicht,
das später auch als Lied vertont wurde.
Er schickte es als Weihnachtsgruss an seine Verlobte, seine Eltern und Geschwister.

Blessing..

Gepostet am

May the sun bring you new energy by day,
may the moon softly restore you by night,
may the rain wash away your worries,
may the breeze blow new strength into your being,
may you walk gently through the world and
know it’s beauty all the days of your life.

–Apache Blessing–