Das Paradoxe unserer Zeit

Gepostet am Aktualisiert am

Das Paradoxe unserer Zeit

Heute haben wir größere Häuser, jedoch kleinere Familien
Mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit.

Wir haben einen höheren Bildungsgrad mit mehr Wissen,
aber weniger gesunden Menschenverstand und Urteilsvermögen.

Wir haben mehr Experten, aber mehr Probleme
Mehr Medizin, aber weniger gute Gesundheit

Wir geben uns zu unbekümmert
Lachen zuwenig
Werden zu schnell ärgerlich
Stehen zu spät auf
Lesen zu wenig
Sehen zuviel TV und sind weniger rücksichtsvoll.

Wir haben unsere Besitztümer multipliziert, aber unsere Werte reduziert.

Wir reden zuviel, lieben zu wenig und lügen zu oft.

Wir haben gelernt, wie man einen Lebensunterhalt verdient, aber nicht das Leben.

Wir haben Jahre zu leben, aber nicht dem Leben Jahre hinzuzufügen.

Wir haben höhere Gebäude, aber niedrigere Temperamente
Breitere Straßen, aber schmalere Standpunkte

Wir geben mehr aus, aber haben weniger

Wir kaufen mehr, genießen es noch weniger

Wir sind die ganze Strecke zum Mond und zurück gewesen,

aber wir haben Mühe, die Straße überqueren,

um unsere Nachbarn zu treffen.

Wir haben das Atom, aber nicht unser Vorurteil gespalten.

Wir schreiben mehr, lernen weniger, planen mehr, aber vollenden weniger
Wir haben gelernt zu eilen, aber nicht zu warten
Wir haben höhere Einkommen, aber niedrigere Moral

Wir bauen mehr Computer, um mehr Information zu halten, mehr Kopien zu erzeugen, aber um weniger persönliche Kommunikation zu haben.

Wir haben mehr Quantität statt Qualität

Dies sind die Zeiten des Fast Foods und großen Männer mit wenig Charakter.

Mehr Freizeit, aber weniger Spaß
– mehr Arten der Nahrung – aber weniger Ernährung
Zwei Einkommen – aber mehr Scheidungen
Schönere Häuser – aber gebrochene Heime.

Deshalb schlage ich heute vor,

dass Sie nichts für spezielle Gelegenheiten aufheben,

sondern jeden Tag, den Sie leben,

als eine spezielle Gelegenheit behandeln.

Suchen Sie nach Erkenntnissen, lesen Sie mehr.

Sitzen Sie und bewundern Sie die Aussicht.

Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrer Familie und Freunden,

essen Sie Ihre Lieblingsnahrung und

besuchen Sie die Plätze, die Sie lieben.

Das Leben sind Momente des Genusses

und nicht Momente zum Überleben.

Trinken Sie vom feinsten Kristallglas,

sparen Sie Ihr bestes Parfüm oder Aftershave nicht,

sondern benutzen Sie es jeden Tag.

Streichen Sie Redewendung wie

“später“

irgendwann“

und

„nicht jetzt „

von Ihrem Wortschatz.

Erzählen Sie Ihren Familien und Freunden, wie sehr wir sie lieben.

Zögern Sie nicht, das Lachen und die Freude in Ihrem Leben zuzulassen.

Erkennen Sie, dass jeder Tag, jede Stunde und jede Minute einmalig ist.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Das Paradoxe unserer Zeit

    ♫☼Sagitta ♫☼ sagte:
    28. Dezember 2008 um 1:18 pm

    das ist das beste was ich hier seit langen auf diesen blogseiten gelesen habe und …es ist wahr
    ich danke dir dafür du bist ein kluger weiser mann
    merci mein freund
    christin

    Ibrahim sagte:
    28. Dezember 2008 um 1:30 pm

    Ich habe diesen wunderschönen Text von einem Freund als Präsentation erhalten. Erfasser ist unbekannt, weil ich ihn so gut finde, möchte ihn einfach mit Euch teilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s