Eintrag für den 05.Dezember 2008

Gepostet am Aktualisiert am

Es gibt keine Sicherheit im Leben, weil das Leben nicht anders als in Unsicherheit existieren kann. Daher kommt es, dass man, je sicherer man ist, desto weniger lebt. Der Tod ist die komplette Sicherheit. Sei also niemals auf Sicherheit aus, denn sonst bist du auf den Tod aus.


–Osho–

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Eintrag für den 05.Dezember 2008

    ♫☼Sagitta ♫☼ sagte:
    5. Dezember 2008 um 8:19 am

    es gibt wirklich keine sicherheit ..ein weiser spruch voll wahrheit
    ich umarme dich hab dank
    christin

    ***************** sagte:
    5. Dezember 2008 um 1:43 pm

    Ja, äußere Sicherheit die Menschen sich erhoffen kanns nicht geben. Osho meint hier bestimmt die Lebens – Berechenbarkeit, die ist ausgeschlossen, also unmöglich. Jeder Versuch das Leben zu „sichern“, zu planen oder auch nach Büchern zu gestalten , ist scheitern.
    Wer Sicherheit sucht, sucht Unfreiheit.
    Ich fühle mich dennoch getragen von der unglaublichen Intelligenz des Kosmos in mir, meiner eigenen göttlichen Kraft. Immer wieder SEHE ich mich vom Spiegelbild umgeben und änderten sich meine Gedanken, änderte sich mein Umfeld. Das gibt mir zwar keine Sicherheit aber staunen und Geborgenheit.
    Zur Zeit erlebte ich, wie Vorurteile Situationen erzeugten und Umgebungen formten. Da bleibt mir nur noch staunen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s