Ab heute kannst du auf deine Zukunft bauen!

Gepostet am Aktualisiert am

Die Welt kann Dir nur das zurückgeben, was Du ihr gibst.

Die Bedeutung des obigen Satzes wird mir immer klarer.

Ich bekomme nur das, was ich gebe und auch nur dann wenn ich es nicht mehr erwarte.

Ein schwieriger Prozess.

‚Wie gesagt, lernen, lernen und lernen, ich habe noch viel zu tun, weil ich noch vieles lernen muss. Von Dir weiß ich es nicht! Nur bei mir, ich muss.

Liebe Grüße

PS. das Bild zeigt, das Haus, in dem ich bis zu meinem 20. Lebensjahr gewohnt habe.

Advertisements

3 Kommentare zu „Ab heute kannst du auf deine Zukunft bauen!

    ***************** sagte:
    12. August 2008 um 11:43 pm

    Ob ich lernen „muss“? Ich kann nichts anderes; niemand kann anders, als lernen.Dazu sind wir von durch selbst gezwungen – wir haben gewählt. Allein dies reicht mir für tiefe Dankbarkeit. Ich lerne durch Menschen, Dinge, Gedanken, Situationen und Handeln; durch alles. Ich muss mich nicht kümmern, nur aufmerksam nach innen schauen.
    Was mir begegnet sind ALLES, ausnahmslos(!) Geschenke; egal was es war oder sein wird. Allein diese Erkenntnis ist mein größtes Geschenk. Geschenke werden tief empfunden, intuitiv.
    Ich grüße Dich….

    ***************** sagte:
    12. August 2008 um 11:44 pm

    „durch und von UNS selbst“ solls heißen.

    Hansy sagte:
    16. August 2008 um 12:51 pm

    Am besten, gar nichts erwarten und sich nach Gott ausstrecken. Dann wird er Dir geben, was er für richtig hält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s