Wer bin ich wirklich?

Gepostet am Aktualisiert am

Die Reise zu GOTT ist lediglich das Wiedererwachen des Wissens darüber, wo du immer und was du in Ewigkeit bist. Es ist eine Reise ohne Entfernung zu einem Ziel, das sich niemals verändert hat. Du wohnst nicht hier, sondern in der Ewigkeit. Du reist nur im Traum, während du in Sicherheit zu Hause weilst

Während ich diese Zeile lese, wird es mir wieder Bewusst:

das ich zeitlos bin, raumlos und Vollkommen.

Es fehlt nur, das Wissen, wer bin ich wirklich?

Advertisements

2 Kommentare zu „Wer bin ich wirklich?

    ***************** sagte:
    10. Juni 2008 um 5:01 am

    Siehst Du – so war das bei mir auch! Und ich bemerkte, ich kann mich nicht definieren.Bin weder dies, noch das, weder hier, noch dort.
    Rede Dir nichts ein, vor allem keine Krankheiten oder Mängel. Mein Traum träumte mich als Raucher – es muss VOR dem „Urknall“ gewesen sein….
    Liebe Grüße Dir vom
    Satya

    Hansy sagte:
    10. Juni 2008 um 7:26 am

    Genau so ist es, da sind wir mal wieder einer Meinung. Was wir suchen, ist in uns, wir brauchen nur alles vergessen, was wir glauben zu sein und wir sind es.
    Ganz einfach, aber schwer, sich selbst zu vergessen.
    Wir sind Geist und Energie in Stille und Ruhe,
    früher sagte ich NICHTS dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s