Eintrag für den 24.März 2008

Gepostet am Aktualisiert am

Hallo Zusammen,

ich möchte Euch heute eine Erfahrung von mir mitteilen.
Habt ihr ihre Augen angeschaut?
Ich ja und ich tue diese seit meiner Kindheit.
Heute bin ich 45 Jahre alt/jung und ein Erfahrung reicher.
Was habe ich in meine Augen gesehen habe, sehe ich ihn seit meiner Kindheit und es verändert sich nicht. Mein Gesicht, meine Haare, meine Charakter, alles alles was ich denke hat sich etwas geändert, außer was von/in meinem Augen mir anschaut nicht. Ist es meine Seele, dann bleibt es wie es war. Egal was ich erlebt habe, egal was mit mir passiert ist, der/die in mir bleibt, wie es war.
Ich glaube Wiedergeburt und wenn ich früher ein oder andere Leben gehabt habe, oder wenn ich nach meinem Tod in ein neues Leben erwachen werde, wird sich nicht ändern, außer mein Körper.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Eintrag für den 24.März 2008

    ***************** sagte:
    24. März 2008 um 1:02 am

    Das Formlose, göttliche in uns ist Ewigkeit.Die Form ändert sich ständig; ist vergänglich.
    Obs ne Wiedergeburt – wie es beschrieben wird – gibt, weiß ich nicht; es ist ein Konzept – vom Menschenverstand erdacht. Aber eins ist mir sicher: Nichts vergeht, ohne das was bleibt und zu neuer Form wird.
    Ich grüße Dich

    Hansy sagte:
    30. Mai 2008 um 12:54 pm

    irgendwann wird die Schule beendet sein und der Geist frei sein und nicht wiederkehren, irgendwann ist es soweit, dass wir vollkommen an Liebe und Erkenntnis sind, unveränderlich für immer.

    Ibrahim sagte:
    1. Juni 2008 um 2:11 pm

    Genauso glaube ich auch, wie schön sagt der Zen Meister Willigis Jäger:
    „Wir sind keine menschlichen Wesen, die hier auf dieser Erde eine geistliche, spirituelle Erfahrung machen, sondern wir sind spirituelle Wesen, die auf dieser Welt eine menschliche Erfahrung machen wollen“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s